Kooperation Kindergarten – Grundschule

Schuljahr 2013/2014

 

Regelmäßige Begegnungen

Termine:
11.03. und 06.05.2014 Gruppe 1
13.05.2014 Gruppe 2
(Termin am 18.03. entfällt wegen Kooperationstreffen,
ausgefallener Termin wird am 03.06.2014 nachgeholt)

25.03. und 20.05.2014 Gruppe 3
01.04. und Gruppe 4
(Termin am 27.05. entfällt wegen Fortbildung,
ausgefallener Termin wird am 01.07.2014 nachgeholt)

Vormittags
Nachmittags von 14.30 bis 15:15 Uhr

1. Dienstag, den 08.10.2013
08.45 Uhr bis 09.45 Uhr
Vorstellen im Kindergarten...
Buchstaben suchen
2. Donnerstag, den 21.11.2013
08.30 Uhr bis 13.00 Uhr

Herbst im Kindergarten.

Die zweite Klasse hat ihren Herbstbesuch im Kindergarten gemacht. Auf dem Plan stand gemeinsames Picknick, Singen und Tanzen sowie Malen. Da lernt man sich gleich gut kennen.

 

 

 


Los geht’s mit einem gemeinsamen Picknick.








Immer zwei Schulkinder und zwei Kindergartenkinder arbeiten zusammen.








So viele aufmerksame Zuhörer!







Beim Herbstlied zaust der Wind in den Haaren.







Gemeinsam malen wir ein Herbstmandala aus.







Das macht Spaß!







Und dazwischen immer wieder mal bewegen







"Heit is so a schöner Tag, la la la la la..."
3. Mittwoch/Donnerstag, den 04./12.12.2013
08.30 bis 10.00 Uhr
Test: Phonologisches Bewusstsein im Kindergarten (2/3 Gruppen)
4. Mittwoch, den 15.01.2014
13.15 Uhr bis 14.30 Uhr
Schulhaus - Rallye

Wie lernt man ein großes Schulhaus spielerisch kennen? Wenn man mit den "besten Führerinnen und Führern der Welt" von Zimmer zu Zimmer gehen und dort irgendetwas machen darf: Malen, ausschneiden, puzzeln, tanzen, am Computer schreiben, etwas suchen usw. Unsere Viertklassler haben sich heuer wieder sehr liebevoll um die Vorschulkinder gekümmert und ihre Aufgabe perfekt gemeistert. Vielen Dank!








Hier gibt’s eine Bewegungspause - da ist wenigstens
Platz zum Tanzen.








Stark wie ein Tiger!







Das bin "ich im Schulhaus".







Wow, am Computer schreiben macht Spaß!







eine Geschicklichkeitsübung in der Aula







Auf der Treppe kann man gleich mal das Zählen üben.







Hier darf ich meinen Namen schreiben.








In der Bücherei ist es gemütlich, vor allem wenn einem
was Schönes vorgelesen wird.








Das Puzzle ist fast fertig, fehlt nur noch der richtige
Schnee...
5. Mittwoch, den 12.02.2014
08.45 bis 10.00 Uhr
Bilderbuchkino

Hurra, wieder eine Aktion in der Schule! Darauf freuen sich unsere Vorschulkinder nun schon immer.  Diesmal steht bei einem Besuch in der zweiten Klasse ein Bilderbuchkino auf dem Programm. Mithilfe des Onlineportals ONILO, das in unserer Schule nun öfter zum Einsatz kommt, ist es möglich, Kinderbücher mit Bild und Text per Beamer an die Wand zu werfen.
Die Schulkinder üben ganz nebenbei das Lesen und die Kleinen sind fasziniert von den schönen Bildern und der lustigen Geschichte. Frau Kiergaßner lobt im Anschluss ihren Besuch: Die waren ganz brav und sehr aufmerksame Zuhörer.
Das werden tolle Schulkinder!

 

 

 


Die Zweitklassler haben Platz geschaffen und sind bereit...








...für die kleinen Gäste.







Am Boden auf den Decken haben alle gut Platz.







Das wird heute geboten: Das Buch von Helma und den Gockeln







Alle sind total konzentriert.













Was ist auf einem Bauernhof alles los?














Die Schulkinder lesen mit.







Und dann geht’s an die "Arbeit".







Gemeinsam wird geschrieben und gemalt.







So eine Vorlesestunde macht ganz schön hungrig!







Mahlzeit!
6. Donnerstag, den 20.03.2014
08.45 Uhr bis 11.00 Uhr
Frühling im Kindergarten

Passend zum Frühlingsanfang schien die Sonne kräftig vom Himmel. So konnte die erste Klasse ihren Ausflug in den Kindergarten so richtig genießen. Es stand nämlich eine Wanderung gemeinsam mit den Vorschulkindern auf dem Programm. Nach einer gemütlichen Brotzeit im Kindergarten ging die Karawane los Richtung Epfenthau und dann rechts zum Waldrand. Dieses Gelände ist immer wieder ein tolles Ausflugsziel.
Im Wald und auf der Wiese gibts ja viel zu entdecken. Da kommt man den ganzen Vormittag lang ohne Spielzeug aus! Wald erforschen, Stecken sammeln, Lauf- und (ähem) Fechtspiele auf der Wiese.... da wird es nicht langweilig. Die Erzieherinnen hatten auch für uns ein schönes Kunstprojekt vorbereitet: Ein Frühlingsbild mit Gräsern, Blüten und Blättern als Erinnerung an diesen schönen Vormittag. Vielen Dank!








Zuerst eine Brotzeit zur Stärkung für den Marsch - das muss sein!







Der lange Kinderzug setzt sich in Bewegung Richtung Wald.







Hier gibt es eine Menge zu entdecken.







Sogar Ele durfte mit.







Die Jungs zählen erst mal aus, wer der Fänger sein darf.






Nun schwärmen alle aus, um Dinge für das "Naturbild" zu sammeln.







Unser Bild soll ganz schön werden, wir möchten es ja auch mit nach Hause nehmen.








Schau mal!







Wir waren fleißig, gell?







Brauchst du noch eine Blume? (Leider waren auch ein paar geschützte dabei, was zu spät bemerkt wurde...)








Die Jungs üben sich lieber im (sehr disziplinierten) Fechtkampf.








Und dann ist der schöne Ausflug viel zu schnell vorbei und wir müssen uns auf den Heimweg machen.

7. 08.04.2014

Schuleinschreibung der Schulanfänger

8. Freitag, den 23.05.2014 Gegenseitiges Einladen und Besuchen des Kindergarten- und Schulfestes
9. Dienstag, den 03.06.2014
08.30 Uhr bis 10.00 Uhr
Vorstellen und erkunden der Lauttabelle im Kindergarten
10. ... Juli 2014
08.30 Uhr bis 09.45 Uhr
Schnupperunterricht in der Schule

Zurück zur Auswahlseite